Fahrschule Ing. Mayer

Berufskraftfahrer - Grundausbildung C95/D95

Für die gewerbliche, berufliche Nutzung des LKW- und Bus-Führerscheins ist eine Zusatzausbildung notwendig.

Aufgrund unseres hohen Qualitätsanspruchs stehen wir dir bei der pratischen und bei der theoretischen Zusatzqualifikation bis zum Abschluss zur Seite.

Berufskraftfahrer - Weiterbildung C95/D95

Die vorgeschriebene Weiterbildung für alle FahrerInnen, die gewerbsmäßig im Personen oder Güterverkehr arbeiten (Klassen C oder D), umfasst mindestens 35 Stunden bzw. für FahrerInnen die im Personen- und Güterverkehr arbeiten (Klassen C und D) 42 Stunden innerhalb von fünf Jahren.

Für BusfahrerInnen, die ihre Lenkberechtigung vor dem 10.09.2008 erlangt haben, muss der Nachweis der gesamten Weiterbildung bis 09.09.2013 erbracht werden.
Für LKW-FahrerInnen, die ihre Lenkberechtigung vor dem 10.09.2009 erlangt haben, muss der Nachweis der gesamten Weiterbildung bis 09.09.2014 erbracht werden.

Nach der Absolvierung der gesamten Weiterbildung folgt dann ein entsprechender Antrag bei der Führerscheinbehörde (BH oder LPD), dem der Nachweis über die gesamte Weiterbildung, auch als Fahrerqualifizierungsnachweis bezeichnet, beigefügt werden muss. Man bekommt dann von der Führerscheinbehörde zuerst einen vorläufigen und danach den Scheckkartenführerschein mit dem Eintrag "95" auf der Rückseite zugeschickt. In weiterer Folge muss die gesamte Weiterbildung wieder innerhalb von 5 Jahren absolviert werden und das gesamte Prozedere beginnt wieder von neuem.

Die gesamte Weiterbildung darf auch in Teilabschnitten (Modulen) absolviert werden. (siehe Termine)

Inhalte der Weiterbildung:
Spritspartraining
Spezielle Vorschriften für den Güterverkehr
Digitaler Fahrtenschreiber
Sicherheitstechnik
Fahrsicherheit
Ladungssicherung

Für Firmen wird ein entsprechendes Angebot ausgearbeitet.

Komm zu den Öffnungszeiten in unser Büro um die restlichen Fragen zu klären und dich anzumelden.

© 2011-2017 by wild-soft